adcada GmbH

Die adcada GmbH - das Mutterschiff von FASHION.ZONE


Bereits seit über 3 Jahren hat unser Mutterschiff, die adcada GmbH, schon jetzt bewiesen, dass sie in der Branche etabliert und gar in so manchen Bereichen Vorreiter ist. Verwurzelt in Rostock und den Wind stets in den Segeln, sucht das Familienunternehmen, geführt vom Geschäftsführer Benjamin Kühn, immer wieder neue Herausforderungen, die sie meistert. Als eine konzernleitende Muttergesellschaft für ein Portfolio von Beteiligungsgesellschaften, die die Bereiche Handel, Immobilien, Finanzen sowie Marketing abdecken gibt sie die strategische Ausrichtung für ebendiese Geschäftsbereiche vor und schafft bzw. stärkt durch geeignete investive und / oder kommunikative Maßnahmen die Voraussetzungen für Wachstum und die Nutzung von Synergien.

Einblick in das bisher Erreichte der adcada GmbH:

  • Entwicklung und Umsetzung eines einzigartigen Handelskonzepts, dem adcada.market: Mit der Einbindung von Partnershops sowie stationären und gut etablierten Ladengeschäften fungiert der zur ADCADA Unternehmensgruppe gehörende Premium-Onlineshop FASHION.ZONE sowohl als Warehouse, als auch als Retailer zugleich, denn Händler können ihre Ware wiederrum auch direkt bei FASHION.ZONE anbieten
  • Einzug in den 2.400 qm großen ADCADA Park mit Bürokomplex auf zwei Etagen, 1.800 qm großen Lagerhalle mit einmaligem Lagersystem sowie hochmodernem Fotostudio
  • Einführung des europaweit einzigartigen FASHION.ZONE Mirror als digitale Umkleidekabine
  • Ausbau und Optimierung des Servicebereichs für eine optimale Rund-Um-Betreuung unserer Kunden: Es wurden neue Arbeitsplätze, sowie die Möglichkeit uns auch über WhatsApp sowie Online-Chat zu erreichen, geschaffen.
  • Kooperationen mit PROFESSION FIT, der Möbel Wikinger GmbH sowie Weidemann Immobilien
  • Ausgezeichnet mit dem CrefoZert von der Creditreform: ADCADA weist eine hohe Bonität aus
  • Gründung des 5. Geschäftszweiges adcada.fashion zur professionellen Bedruckung hochwertiger Firmenbekleidung
  • Einführung des einmaligen Bezahlsystems adcada.buy, bei dem ein unkompliziertes Bestellen mit zusätzlichen Vorteilen, wie Rabatten bis zu 30 %, kombiniert ist
  • Start des FASHION.ZONE Blogs
  • Anstieg der Mitarbeiterzahl von 5 auf aktuell 30 (Stand: Juli 2018)

 

Ausblick in die ADCADA Zukunft:

  • Eröffnung eines ersten stationären Geschäfts, der FASHION.ZONE Store, bei dem auch der FASHION.ZONE Mirror eine tragende Rolle spielen wird
  • Weiterer Mitarbeiterstammausbau u.a. durch die 30 neu errichtete Arbeitsplätze im Kundenbereich und dem stationären Ladengeschäft
  • Erweiterung des Portfolios: Aufnahme weiterer Modemarken sowie Einstieg in neue Bereiche, wie den Kosmetiksektor
  • Stärkere Förderung des ADCADA Konzepts: Unsere Ware soll deutschlandweit in den Geschäften ihren Platz finden, adcada GmbH bzw. FASHION.ZONE soll als Drehscheibe für den Modehandel auftreten.

 

Was bedeutet diese positive ADCADA Entwicklung für uns, dem „Flaggschiff“ FASHION.ZONE?

Gerade das stetige Erweitern des Markenangebots und der im Dezember 2017 stattgefundene Relaunch unseres Onlineauftritts sorgen zusammen mit einem jungen, kreativen Team für eine Erfrischung des Onlinehandels im Premiummodesektor. Von der adcada GmbH gesteuert, wurden vor allem 2017 weiterbringende Investitionen durchgeführt, die FASHION.ZONE zu einem ganz besonderen „Premium Onlineshop mit Ausrufezeichen“ gemacht haben.

So entstand auf einer Fläche von 154 qm und einer Raumhöhe von 8 m ein hochmodernes Fotostudio mit aktuellster Fototechnik, welches deutschlandweit zu den größten und modernsten Studios gehört. Dabei steht es nicht nur uns „Hausherren“ für Modeshootings zur Verfügung, sondern auch externen Firmen oder freiberuflichen Fotografen für Shootings aller Art.

Eine absolute Neuheit im europäischen Raum und zeitgleich ein nächster wichtiger Schritt einer digitalen Shopping-Revolution wird die im Jahr 2019 angestrebte Fusion von unserem ersten stationären Ladengeschäft, dem FASHION.ZONE Store, und einer digitalen Einkaufswelt mit einem 3D-Anprobierservice, dem bereits erwähnten FASHON.ZONE Mirror, sein.

Der FASHION.ZONE Store wird nicht nur aufgrund der Kombination aus Shoppingvergnügen und Café ein weiteres Highlight der adcada GmbH werden, sondern auch wegen des FASHION.ZONE Mirrors: Dank eines ausgeklügelten Systems werden gewünschte Outfits ganz ohne aufwendigem An- und Ausziehen direkt auf den visuellen Körper transferiert. Das Begutachten und Austauschen ist dabei spielend leicht und der besondere Clou: mit Hilfe einer App können die potenziellen Errungenschaften direkt im sozialen Netzwerk geteilt werden.

Doch zu diesem sowie weiteren neuen Highlights ADCADAs können wir zunächst nur eines sagen: „Bleibe dran, eine Fortsetzung folgt…!“ Nichtsdestotrotz ist eines schon jetzt gewiss: Ohne unser Mutterunternehmen wäre all dieses Wachstum nicht möglich, die digitale Revolution nicht umsetzbar und – so sind wir doch selbst mal ganz ehrlich – ohne unsere „Mutter“ hätten wir doch nie das „modische“ Laufen gelernt.

ADCADA Park mit FASHION.ZONE Lager

 

Weitere Links zur adcada GmbH:

 

Zuletzt angesehen